Kontakt

Lernatelier ZLI

Frank Gollasch
Ravensburger Straße 8
88239 Wangen im Allgäu

Telefon:

NEUE NUMMER ab Nov.

Mobil:

0172-5921657

LERNEN KANN ETWAS WUNDERBARES SEIN
LERNEN KANN ETWAS WUNDERBARES SEIN

Mittelalter hautnah erleben - Modul III

 

 

Museumspädagogische Skizze

aus: Stadtchronik Wangen

 

 

STADTLEBEN IM MITTELALTER

 

- ein Stadt-Modell

 

thematischer Schwerpunkt:

Leben, Funktion und Aufbau einer mittelalterlichen Stadt / Stadtrecht / „Stadtluft macht frei“ / Zünfte

 

methodischer Ablauf:

1. Einstimmung

- auf Wachstafeln schreiben die Schüler/innen ihren Namen und Begriffe zum Thema Mittelalter

- in Kleingruppen (je 5 bis 6 Kinder) wird eine Kopie der Stadtansicht von Rauch zu-sammengepuzzelt

- mit Hilfe von vorbereiteten „Umzugskartons“ gestalten die Kinder Häuserfassaden – die als typische Gebäude / Einrichtungen einer mittelalterlichen Stadt in einem Stadt-Modell aus „Umzugskartons“ zusammengestellt werden

 

2. gemeinsame Erläuterungs-Phase

- die Funktion und Aufgaben bestimmter Gebäude / Einrichtungen werden gemeinsam erarbeitet:

Stadtmauer / Stadttore / Rathaus / Kirche / Markt / Zunfthaus / Handwerker-Gassen / Spital / Kornhaus …

 

3. Aktions-Stationen

- die Klasse wird in zwei Gruppen geteilt

I: mit Tinte und Gänsefeder wird ein Brief / Urkunde geschrieben und dazu ein Siegel gegossen

II: mit einem Stadt-Spiel und dem Stadtbild von Rauch werden historische Wangener Gebäude auf einem Stadtplan zugeordnet

 

4. Abschluss

A: Begriffs-Ratespiel - mit Hilfe der Wachstafeln sollen Begriffe des Mittelalters zeich-nerisch o. pantomisch dargestellt werden

B: Stadtrallye (bei Projekttag) - nach Wunsch kann die Klasse zum Abschluss in Klein-gruppen mit einer Stadtrallye (Aufgabenblatt, Stadtansichts-Karte, Fragen …) noch einzelne Gebäude in Wangen erkunden

 

Organisatorisches:

- in der Badstube

- 2-4 Unterrichtsstunden

- keine Vorkenntnisse der Schüler/innen notwendig

- Klasse sollte Erfahrung mit selbstständiger Gruppenarbeit haben

Anmeldeformular für Schulklassen
Module Anmeldeformular 2019.pdf
PDF-Dokument [469.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Atelier für ganzheitliches Lernen ZUKUNFTSLERNIMPULSE in Wangen (Allgäu)